Deutschno english versionno russian versionno brazil versionDanish new windowno swedish versionNederlands new windowno austria versionno finnish version

Wie bekomme ich meine Bescheinigung?

  1. Ihre Angaben sind einwandfrei und selbsterklärend - wir schicken Ihnen eine Auftragsbestätigung!
  2. Wir haben noch Fragen zu Ihren Angaben - wir melden uns bei Ihnen, klären alles ab und schicken Ihnen eine Auftragsbestätigung!
  3. Ihre Bescheinigung kann nicht ausgestellt werden - wir melden uns bei Ihnen!
  • Sie begleichen den Rechnungbetrag
  • Wir senden Ihnen die Bescheinigung schnellstmöglich zu

Anfrageformular




Preistabelle

Bescheinigung Preis*
Herstellerbescheinigung 85,-€
technisches Datenblatt 70,-€
Reifenfreigabe/Bescheinigung 85,-€
Auflastung/Ablastung (exkl. Typenschild) 85,-€
Typenschild auf Anfrage
COC-Bescheinigung auf Anfrage
100km/h Bescheinigung 85,-€
PVG & WEFA Nummer auf Anfrage
Bremsenzuordnungsberechnung 45,-€

* alle Preise inkl. 20% MwSt

Wie genau bekomme ich meine Bescheinigung?

Zur Erstellung der Bescheinigungen benötigen wir die Fahrgestellnummer und den Typ des Westfalia Anhängers oder des Heinemann Anhängers. Diese können Sie Ihrem Fahrzeugschein und/oder dem Typenschild auf Ihrem Anhänger entnehmen.

Zudem benötigen wir zur Erstellung der Rechnung und zur Kontaktaufnahme bei Fragen zu Ihren Angaben Ihre Anschrift, Ihre Mailadresse und Ihre Telefonnummer.

Für die Reifenfreigabe benötigen wir zusätzlich die Angabe welche Bereifung montiert werden soll.

Bei einer Auf- oder Ablastung des Anhängers benötigen wir das zukünftig gewünschte zulässige Gesamtgewicht des Anhängers.

Bitte tragen Sie die benötigten Daten in die entsprechenden Felder auf dieser Seite ein und wählen das benötigte Dokument aus.

Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, prüfen wir die angegebenen Daten. Sollten wir Fragen haben oder die Erstellung des Dokumentes für Ihren Anhänger nicht möglich sein, setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung (telefonisch oder per E-Mail).

Sind Ihre Daten einwandfrei oder wurden alle Fragen geklärt, senden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zu.

Sobald wir den Zahlungseingang des Rechnungsbetrages feststellen, senden wir Ihnen die Bescheinigung per Post zu.

 

Was für Bescheinigungen gibt es und wofür werden sie benötigt?

  • Westfalia Herstellerbescheinigungen
    • zertifiziert anhand der Fahrgestellnummer die Echtheit des Westfalia-Anhängers
    • zB. bei Halterwechsel, Verlust der Originalpapiere
  • Reifenfreigaben
    • bei Umbereifung zur Eintragung durch den TÜV
    • bestätigt genau einen Reifentyp für genau einen Anhänger nach Kundenvorgabe nach §13 StVZO
    • Eintragung von Sonderrädern
  • Auf- und Ablastungen
    • bei Eintragung eines abweichenden Gesamtgewichtes
    • wichtig: ein neues zulässiges Gesamtgewicht erfordert auch ein neues Typenschild
  • Typenschilder
    • bei Verlust eines Typenschildes zur Identifizierung kann ein Typenschild nachgefertigt werden
  • 100 km/h Bescheinigungen
    • um die 100km/h Zulassung des Anhängers zu bestätigen
  • Bremsenzuordnungsberechnungen
    • bescheinigt, dass eine bestimmte Kombination einer Radbremse mit einer Auflaufeinrichtung zulässig ist
  • COC-Papiere
    • in bestimmten Ländern Voraussetzung für eine Überführung des Fahrzeuges
    • EG-Übereinstimmungsbescheinigung gem. Artikel 18 der Richtlinie 2007/46/EG
    • Bitte immer das benötigte Land in den Anmerkungen angeben


Druckansicht im neuen Fenster

 Westfalia >

 

Westfalia Trailer Austria GmbH . Inkustrasse 1-7, Einfahrt B, Top 15 A-3400 Klosterneuburg. +43(0) 720 31 47 55